Erinnerung ist schön

Neuigkeiten

Dezember 2023

​​Wir steuern auf Weihnachten zu und es geht uns gut. Iva meine liebste Maus ist eine tapfere Seniorin durch und durch. Ich bin dankbar über dieses Mädchen. Dakota und ich laufen viel, machen Ausflüge und sind ein ganz normales Mensch/Hunde Team. Keine Verpflichtungen und keine Termine die wir einhalten müssen *Daumen hoch*. Unser Leben aller ist so voller negativen Nachrichten geworden, dass wir um jeden freudigen Tag glücklich miteinander sind. So empfinde ich es im Moment und man muss aus der Zeit das machen, was einem gut tut.

Am 08. November wurde mein K-Wurf auch schon stolze 11 Jahre. Mein Gott wo ist nur die Zeit geblieben. Es war Ivas erster Wurf. 

Ich wünsche meinen Freunden und Bekannten, den Menschen die hier vorbei schauen, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen tollen Start in das Jahr 2024 !!!


Oktober 2023

IVA feiert am 30.10.2023 ihren stolzen 14. Geburtstag. Was für ein Geschenk. Was für eine Hündin. Ich bin unendlich dankbar, dass ich mich vor 14 Jahren für SIE entschieden habe. Ich hoffe auf noch eine wunderbare Zeit mit meinem Sonnenkind. Manchmal denke ich Iva wird nicht wirklich alt und immer älter. Sie trägt so eine fantastische Lebensfreude in sich. 

Am 11. Oktober wurde der J-Wurf vom Negro Lobo auch schon 12 Jahre alt. Alles Liebe für Janus, Jaimee und Joyce zum Geburtstag. Bleibt noch lange fit.

Der Herbst fegt jetzt über die Weinberge. Farbenprächtig und recht lange mit noch milden Temperaturen, wandern wir munter weiter :-) !



September 2023

Happy Birthday du Wusel Dakota :-) . . .  auf noch ganz viele, viele Abenteuer mit dir !


Dakota wurde zum zweiten mal  Tante. Der A-Wurf vom Großen Forst bekam durch Dali vom Gut Grone  und Aloha von Jesses Meute gleich 10 schwarzmarkene kleine Welpies. Herzlichen Glückwunsch in die voll gepackte Wurfkiste.

Und noch Fotos meiner wunderbaren Veteranenmaus IVA ....


August 2023

Endlich ein paar Zeilen von mir. Es geht uns allen drei sehr gut. Ich war wegen meinen Augen in der Klinik und brauchte die Zeit zum heilen. Jetzt ist es aber wieder in Ordnung und ich bin glücklich in meiner neuen Umgebung. Der Stadt Frankenthal habe ich den Rücken gekehrt und bin wie schon immer gelebt, aufs Land. Durch aber so was von einem Glückstreffer wohnen wir in einem Weindorf, umgeben von einer wunderschönen Traumlandschaft. Weinberge und den Blick zum Haardtrand entzücken mich seitdem jeden dankbaren Tag.


Die laute und rauchende Stadt sehe ich jetzt nur noch weit am Horizont. Man soll auch mal richtig Glück haben können. Gerade nach den letzten nicht so tollen Jahren, was die Wohnsituation betraf. Und hier gibt es ein mega fettes Lob an meine beiden Mädels, die mit mir 3 Jahre in der Mietwohnung 4. Stock mit Balkon ausgeharrt haben. Die Bewohner des Wohnblocks haben immer gesagt: Ihre Hunde sind so brav und ruhig, während sie auf der Arbeit sind. Iva ging wie ich täglich die 120 Stufen einfach und das durchaus mehrmals. Ich behaupte es hat ihr nicht geschadet.  Die Muskeln bauten sich dadurch zwar nicht auf, aber auch nicht ab. Aber ich wünschte ihr oft im Stillen ein ebenerdiges Seniorenheim :-). Wir konnten ihr den Wunsch erfüllen. Danke liebes Universum. Nämlich auch ich werde nicht jünger ;-). Was ich mit meiner Zaubermaus Iva schon erlebt habe, es würde ein spannendes Buch füllen.


Iva wird Ende Oktober 14 Jahre und sie fühlt sich ihrem Alter entsprechend. Zwischenzeitlich ist ihre Halbschwester Heska vom Negro Lobo mit fast 15 Jahren über die Regenbogenbrücke gezogen. Sie hatte ein sehr intensives Hovawartleben. Ganz lieben Dank an Andrea für eure Hingabe, ein solch stolzes Alter mitgetragen zu haben. 



Dakota ist und bleibt Dakota. Sie ist eine Traumhündin geworden. Jetzt in ihrem neuen Revier kann sie ihrem aufmerksamen Wesen viel intensiver ausleben. Sie muss unser Hexenhäusel bewachen. Was gibt es schöneres als die Tür raus und ZACK stehst du in der Natur. Aber wir werden nun, nach meiner Augenheilung, auch wieder längere Tageswanderungen machen. 



Ja und dann ist klein Evie zu Ulli, Hans und Karo gekommen. Evie ist Ivas Urenkelchen und wir sehen uns durch den Hundeplatz öfters. Und Karo ist eine Tochter von Iva. Herrlich, oder :-))). Ach, ich glaube es schon gesagt zu haben. Vergesslich bin ich geworden :-).

Dakota hat einige Artgenossen zum Laufen oder auch zum Hovawart-like groben Spielen. Es läuft gerade einfach und ich liebe es genau so, wie es ist!

DALI vom GUT GRONE wird um zweiten mal Vater. Bedeutet die schicke Dakota wird schnell erneut Tante. Wie es scheint wieder durch einen großen Wurf vom Bruder. Interesse hier auf der Züchterseite.



Juni 2023

​Ivas erste Urenkel der E-Wurf vom Rodautal :-) 

Evie lebt gar nicht weit von mir und Karo vom Negro Lobo hat sie jetzt quasi an der Backe :-)


Dalis und Donnas Welpen geboren am 02. Mai ziehen ja schon bald aus. Ihr Tagebuch gibt es unter https://hovawartehaltern.jimdo.com/. 

Und hier sehen wir Brauser (Dakotas Bruder) der seiner Mutter Hazel aber so was von gleicht :-).

 

Mai 2023

Welpenfeeling :-))

Myra vom Negro Lobo bekommt am 03. Mai ihren B-Wurf von den Eifelwiesen mit 7 Welpen. Herzlichen Glückwunsch an die Züchterfamilie und ein knuddler an Ivas Tochter. Vater ist Bennit vom Helmefeld.

Dali vom Gut Grone (Dakotas Bruder) wird mit Donna vom Siebenteufelsturm zum ersten Mal Vater und somit Dakota Tante von 9 Welpen. Herzlichen Glückwunsch in die Wurfkiste :-)

April 2023

Mit Dakota bestehe ich beim HSV Dirmstein am 29.04. die Begleithundeprüfung als zweitbeste von 7 bestandenen Teams *stolz* . . . und ich bin diese Prüfung schon sehr oft gelaufen vor vielen, vielen Jahren. Aber als ausgeprägter Prüfungsschisser wollte ich sie nie wieder gehen. So, dann kommt es anders als man denkt. Im Oktober habe ich mich für den Hundeplatz in Dirmstein entschieden. Okay, ja...und nun ? So ohne Ziel...mmhhh...Gut, machen wir die Prüfung dann doch. Mist, habe ich echt oft gedacht. Es kam die Winterpause und Dakota wurde im Januar läufig. Puuhhh, wir haben in 3 Monaten das was ich ihr zuvor unterwegs im Wald an Gehorsam zeigte, versucht in die Kommandos die nun mal gefordert sind umzusetzen. Erklärung: Dakota geht oft und gerne rechts. Mit Kommando 'andere Seite' kommt sie nach links. Auf schmalen Pfaden im Wald gehe ich vor, damit auch ich sehe was kommt. Das Kommando 'hinter mir' beherrscht Dakota perfekt. So musste sie 'Fuss' jetzt nach mehr als 2 Jahren ohne Hundeplatz plus anfangs noch die Coronazeiten lernen zu verknüpfen. Oh je, dann wurde Dakota auch noch scheinträchtig und zeigte Wesenszüge einer trächtigen Hündin. Kein Antrieb, Fluchtverhalten zurück in die Höhle (Kofferraum vom Auto). Oder verteidigen meines Rucksacks, da er zu unserer Familie gehört. Mit Pulsatilla haben wir es in den Griff bekommen. Aber dennoch blieb es fraglich wie wir durchkommen werden. Denn ganz klar, überträgt sich zusätzlich meine extreme Nervosität auf Sie. Irgendwann sagte ich mir, ach, egal jetzt...wir starten und ich bin die letzte Woche nur noch zum spielen und toben auf den Hundeplatz gefahren. Schon krass das man trotzdem anfängt sich durchzubeißen. 

Dann war gestern die Prüfung und ich war entspannt bis kurz davor. Wir hatten aber auch einen verständnisvollen Richter, der uns die Angst genommen hat. Es ging los und Dakota lief plötzlich gut mit, während ich fast umgefallen wäre vor lauter Luft anhalten. Nicht perfekt press am Knie und dauerhaft mit Blick nach oben, jedoch sauber. Und ihre Ablage blieb von allen anderen die einzige im 'vorzüglich' . Wow, wie angenagelt wartete sie mit Blick zu mir auf ihr abholen. Bestanden und das gar nicht so schlecht wie die gesamte Zeit gedacht. Man ist wie man ist. Andere gehen da locker durch und andere haben richtig Stress davor. Es ist ja NUR eine BH meinen wiederum andere. Nein, ist es nicht. Es ist eine vertraute Zusammenarbeit und ich sage euch was mich die letzten Wochen wieder mal gelehrt haben....lese deinen Hund sorgfältig, aber gehe auch Risiko ein und vertraue ihm. Bin halt stolz, sorry ;-) tolles Mädchen Dakota. Sie ist tatsächlich unterwegs im Freilauf meine bisher zuverlässigste Hovawarthündin. Das hat sich von alleine während den zahlreichen Wanderungen so entwickelt.


Und meine zauberhafte, geliebte Grauschnute Iva wird heute am 30.04. 13 Jahre und 6 Monate alt. Mein Dreamteam macht mich sehr glücklich !

Wunderbare Nachrichten über den Nachwuchs habe ich zu schreiben :-).

Amy Lou vom Rodautal macht meine Iva am 29. März zur Uroma. Vier süsse Welpen wurden geboren. Herzlichen Glückwunsch in die Wurfkiste.

Die Verpaarung mit Dali vom Gut Gone (Dakotas Bruder) x Donna vom Siebenteufelsturm, als auch der Deckakt zwischen Myra vom Negro Lobo x Bennit vom Helmefeld tragen Früchte. TOLL !

Yiephieee...Anfang Mai werden beide Würfe erwartet. Mein schlagendes Züchterherz freut sich für alle riesig mit.


Tamara mit Lycka vom Negro Lobo auf der DM des swhv im Turnierhundesport 2023.


Mit Dakota ist es einfach nie langweilig

Iva 13,5 Jahre. Ich liebe sie sehr.



März 2023

Wir freuen uns über eine weitere Verpaarung und hoffen auf den B-Wurf von den Eifelwiesen mit Myra vom Negro Lobo um den 05. Mai 2023. Daumen und Pfoten sind gedrückt :-).


Ich wünsche dieser Verpaarung viel Glück und hoffe das sie Früchte tragen wird. Was für eine tolle Neuigkeit von Dakotas Bruder. Dali deckte eine schwarze feine Dame und logisch, wird es mir ganz warm ums Herz, da die Gene weiter gehen. Die Uhren bleiben nicht stehen und ich finde Ahnen die mir so unglaublich vertraut sind. Die stets in meinen Erinnerungen leben. Auch hier wieder Bali und diesmal Eyko, Dakotas Opa mütterlicher Seite. 

DALI vom GUT GRONE . . . schaut doch hier vorbei für weitere Infos https://hovawartehaltern.jimdo.com/


Bei herrlichen Sonnenwetter sind wir los gegangen. Iva läuft und läuft. Diesen Spaziergang meisterte sie voller Freude und Elan. Die 6 km haben ihr nichts aus gemacht. Täglich machen wir das natürlich nicht, aber 2 mal die Woche will sie mit. Ach, ich bin begeistert von dem Dreamteam Iva & Dakota. Wie sie miteinander klar kommen ist total schön. 


Februar 2023

Wie schnell die Zeit rennt. Der L-Wurf vom Negro Lobo wurde am 26.02.2023 auch schon 9 Jahre alt. Alles Liebe wünsche ich ihnen.


Es hat geklappt Amy wird Mutter. Ein Enkel von Iva wurde gedeckt. Der Kreis schliesst sich nicht für die Negro Lobo Linie. Ich freue mich :-). Amys Mutter ist Luvina vom Negro Lobo. Hier die Seite www.hovawart-rodgau.de mit den Daten der Verpaarung.



Bei einer recht warmen Temperatur von 13 Grad konnte auch Iva im Rhein planschen.



Bilder von Dakota

Starke Fotos hat letzten Herbst Monika Palorynski für uns gemacht. Vielen Dank dafür. Ihr Rüde Dante (RAY OF LIGHT OF LOYALGUARDS) ist um Ecken mit Dakota verwandt.





Hazel, Dakotas hübsche Mutter....


Dali vom Gut Grone....Dakotas Bruder.


Mein irres Mädel .....




Dezember 2022​

Echt tolle Bilder von Nemo gemacht. Die muss man zeigen :-).

Links nach rechts: Aaron und Chakira vom Rodautal, Luvina vom Negro Lobo, Abby vom Rodautal


November 2022

Iva, unsere starke Veteranin wurde Ende November operiert. Angefangen hatte es mit einer Routineuntersuchung. Abgetastet wurde ein ca 1 cm Mamatumor im Gesäuge. Nach zwei darüber geschlafenen Nächten habe ich entschieden das Iva operiert wird. Sie wurde 3 Tage vor der OP sozusagen auf den Kopf gestellt. Denn dieses Alter birgt zusätzlich ein grosses Risiko. Dann die guten Nachrichten. Herz, Lunge, Niere Milz sehen sehr gut aus. Schilddrüsenwert war in Ordnung. Nierenwert, grosses Blutbild in Ordnung. Iva hat die 2-stündige Operation gut verkraftet und stand 1 Tag darauf bereits wieder auf ihren Pfoten. Wir haben die Narkose auch zur Kastration genommen. Es hat sich danach heraus gestellt das der Tumor bösartig war, allerdings mit dem geringsten Grad an Agressivität. Ich genieße mit meiner Kämpferin jeden gemeinsamen Tag den wir haben. Die Ärztin war über Ivas raschen Heilungsverlauf erstaunt. Mein Mädchen ....

Mein K-Wurf feierte am 08. November 2022 seinen 10. Geburtstag. Ich wünsche euch alles Liebe zum Purzeltag. Habt noch viele wunderbare Jahre vor euch.


Oktober 2022

Wir haben einen Monat mit Veteranen Geburtstagswuffs :-). Dazu alles, alles Liebe :-)

Am 05.10. wird Heska unglaubliche 14 Jahre alt

Am 11.10. wird das Trio vom J-Wurf stolze 11 Jahre alt

Am 30.10. wird Iva wunderbare 13 Jahre alt. 


September 2022




August 2022

Im RZV fand die Deutsche Meisterschaft im Turnierhundesport 2022 statt. Mit dabei waren Hans mit Karo, Tamara mit Lycka, Anja mit Luvina. Hans und Karo sind nun in Sportrente gegangen.Ich bedanke mich sehr für die langjährige, großartige Leistung. Die beiden sind stets top gelaufen